WOL Frauen Stärken

WOL Frauen Stärken

WOL Frauen Stärken. Wir als Frauen vernetzen und stärken uns. Mit jeder neuen #FrauenStärken Runde werden mehr großartige Menschen Teil des  Teams.

#FrauenStärken

FrauenStärken

Eine Bewegung mit >4.500 hauptsächlich Frauen

Es ist März 2020. Die ganze Welt um uns herum wird gefühlt von einem Tag auf den anderen aus den Angeln gehoben: Wir gehen nirgends mehr hin und lernen mehr über den R-Wert und Inzidenzwerte, als wir jemals wollten. Von jetzt auf gleich müssen wir eingespielte Tagesabläufe und Routinen neu entwickeln. Was ich schnell festgestellt habe: Vieles bleibt an den Frauen hängen.

Kleine Idee. Große Wirkung!

Meine, also Kathas, Idee: Wir als Frauen vernetzen und stärken uns. Denn auch ich bin nur durch meine Vernetzung so stark geworden. Und das wollte ich in dieser für uns alle schwierigen Situation weitergeben.

Denn seit 2015 mache ich bei Bosch eigentlich nichts anderes: Mit Working Out Loud (WOL) vernetze ich Menschen rund um die Welt. Gesagt, getan. Wie immer, wenn mich eine Idee nicht mehr loslässt. Ordnung ins kreative Chaos bringt. Und mit jeder neuen #FrauenStärken Runde werden mehr großartige Menschen Teil des Co-Creation Teams.

WOL Frauen Stärken
WOL Frauen Stärken

Weil ich nicht gerne alleine arbeite, versammelte ich ein Team aus Freiwilligen um mich: Moni, die als Teil des WOL Co-Creation Teams bei Bosch mit mir schon einige Erfahrungen gesammelt hat und die sich gerne in neue Themen einfuchst; Jeannette, die als Marketingexpertin schon so manche Kommunikationskampagne gerockt hat und Sandra, die als Assistentin mit Leib und Seele den Überblick behält und Ordnung ins kreative Chaos bringt

Jede bringt ihre eigenen Stärken mit ein. Gemeinsam mit 12 Role Models und sieben großen deutschen Frauennetzwerken machen wir Werbung für unsere Sache, organisieren, kommunizieren, tüfteln, planen, fluchen auch ab und zu und fiebern dem Kick-off entgegen.

Wo also über 4.500 Frauen herkommen? Aus unserer Vernetzung!

#Feedback

Was Andere über WOL #FrauenStärken sagen

WOL ist Committment und eine Investition in dich selbst. Habe Mut zur Wirksamkeit!

- anonym -

Mega! Der Medienmix aus Circle-Guide, Videos/Audios, Reflexionsfragen, Circle-Treffen, Pit-Stops. Eine tolle Struktur für die Lernreise, war für mich der perfekte input/output-Mix!

- anonym -

Fühle mich sehr gestärkt
und nicht mehr Corona-einsam!

- Lilian Gehrke-Vetterkind -

Ich freue mich auf #Zuversicht, #Zusammenhalt und #Zukunft.
Wer, wenn nicht wir?
Wann, wenn nicht jetzt? Gemeinsam mehr erreichen!

- anonym -

Auch digital entstehen sehr enge Verbindungen. Aus Fremden werden Freunde.

- Alfred Zedelmaier -

Die Welt ist ein Netzwerk
voller positiver und spannender Menschen, mit ganz besonderen Lebenswegen und Erfahrungen. Wir müssen uns nur kennenlernen und gegenseitig unterstützen!

- anonym -

Ich war anfangs skeptisch, nicht selten vor dem wöchentlichen Treffen gestresst,
danach jedoch immer
super dankbar und glücklich!

- Anna-Lena Müller -

#FAQ

Working Out Loud, kurz WOL genannt, repräsentiert eine nach außen gerichtete, kollaborative Arbeitsweise und informelles Lernen in Netzwerken. Zudem steht WOL für eine offene, partizipative Haltung, um transparent und unterstützend in Netzwerken zusammenzuarbeiten und von- und miteinander zu lernen. Um so zu arbeiten, zu lernen und um die dafür nötige Haltung zu entwickeln, gibt es die Working Out Loud Circle Methode. Diese ist ein Peer Coaching Programm, bei dem die Teilnehmenden in sogenannten WOL Circles, die aus vier bis fünf Menschen bestehen, über zwölf Wochen ein selbst gewähltes Lernziel erreichen und dafür gemeinsam diverse Aufgaben lösen.

WOL basiert auf fünf Kernelementen: 1. Beziehungen (Relationships), 2. Sichtbare Arbeit (Visible Work), 3. Großzügigkeit (Generosity), 4. Wachstumsorientiertes Denken (Growth Mindset), 5. Zielgerichtetes Entdecken (Purposeful Discovery)

Wer strukturiert und zielgerichtet Netzwerken lernen und dabei sicherer im Umgang mit Vernetzungs- und Kollaborationsplattformen werden möchte, für den ist WOL nahezu alternativlos, auch im Unternehmenskontext.

Neben der Teilnahme an einem Working Out Loud Circle gehören auch noch einige andere Elemente zu WOL #FrauenStärken #GemeinsamWachsen. Jede Woche gibt es zusätzlich zu den auf unser Thema angepassten Circle Guides ein Video von einem unserer Role Models, das sich mit einer der Wir-Qualitäten auseinandersetzt.

Außerdem treffen wir uns viermal innerhalb der zwölf Wochen zu einem gemeinsamen Live-Event. In unserer Community könnt ihr euch auch zwischen den einzelnen Events und Circle-Treffen miteinander vernetzen, austauschen und euch gegenseitig unterstützen. Und schließlich wird es jede Menge weitere, optionale Events geben, an denen ihr teilnehmen könnt, aber nicht müsst.

Was ihr davon habt:
  • Ihr arbeitet 12 Wochen lang strukturiert an deinem Ziel
  • Ihr nutzt die Power der Community und eurer WOL Circle für euer Ziel
  • Ihr erhaltet neue Perspektiven auf euer Leben
  • Ihr gewinnt klare Insights zu neuen Karrierewegen
  • Ihr lernt euch zu fokussieren und eure innere Kraft entwickeln
  • Ihr bekommt wertvolle Kontakte zu tollen Menschen
  • Ihr setzt euch intensiv mit WIR-Qualitäten auseinander #FrauenStärken 
  • Ihr entwickelt euch persönlich weiter und mit uns #GemeinsamWachsen

Wir hatten unser Leben lang immer Chancen und Unterstützer:innen, Menschen, die an uns geglaubt und uns vertraut haben. Diese Chancen und Unterstützung möchten wir gern weitergeben. Daher kommt auch unsere persönliche Bedeutung von Working Out Loud (WOL). Es ist ein Programm zum Selbstlernen im Netzwerk und verhilft Menschen zu innerem Wachstum. Es ist damit aber tatsächlich auch ein Programm für die Sichtbarkeit mit dem ganz eigenen Potential. Nach unserem letzten Lebensumbruch möchten wir mit unserem speziellen WOL-Programm #FrauenStärken denjenigen helfen, die sichtbar(er) und vernetzt(er) werden wollen.

Wir freuen uns auf euch!

Connecting Humans Katharina Krentz Moni Strutzek Sophi Rickmann
WOL Frauen Stärken

#Team

Hinter WOL #FrauenStärken steht ein starkes Team

Eine starke Initiative braucht ein starkes Team. WOL #FrauenStärken #GemeinsamWachsen wäre nicht möglich ohne die vielen Ideen und das Engagement dieser Menschen:

  • Birgit Permantier
  • Jeannette Böcker
  • Jens Wiemann
  • Julia von Winterfeldt
  • Katharina Krentz
  • Monika Struzek
  • Sandra Glück
  • Tobias Grewe
  • Sophie Rickmann
WOL Frauen Stärken

#Kontakt

Ihr habt Lust auf mehr?

Fragt uns einfach an!

Ihr habt Lust auf eines der Programme von WOL, wollt mehr erfahren oder habt organisatorische Fragen? Dann meldet euch bei uns, wir freuen uns auf euch!
Connecting Humans vernetztes Führen