ch_startbild

#ConnectingHumans

Können wir etwas schaffen, das größer ist als wir selbst?

Ja! Denn die Arbeitswelt ist im Chancenwandel – und die Chancen liegen da, wo wir uns zusammentun. Wo das genau ist? Das zeigen wir euch! Denn wir von Connecting Humans bauen mit euch diverse, starke und aktive Beziehungen und Netzwerke zwischen Menschen auf,  für eine vernetzte Art der Zusammenarbeit, Führung und des Lernens. #BetterTogether

Warum wir auf dieser Seite von “wir” reden

Weil wir von Connecting Humans in demselben steten Wandel sind wie ihr. Wir sind vielleicht nur etwas trainierter, geübter – oder sollten wir sagen: vernetzter? Denn das ist der Kern all’ unseres Tuns: Vernetzung als Lösung in einer komplexen – und sowieso vernetzten – Welt. Seid dabei!

#UnsereThemen

Die Arbeitswelt im Wandel

Enabling von Menschen im Fokus

Drei Themen auf drei Ebenen: Ohne Vernetzung wäre das für uns nicht möglich. Wie sieht es bei euch aus? Wie viele Themen und Ebenen habt ihr? Unsere drei Themen sind vernetztes Arbeiten, vernetztes Führen und vernetztes Lernen – und wir bearbeiten sie auf drei Ebenen: Toolset, Skillset, Mindset. – Aber nicht nur wir von Connecting Humans arbeiten an unseren Themen auf diesen drei Ebenen, sondern unbewusst wir alle.

#vernetztesArbeiten

#vernetztesFühren

#vernetztesLernen

Denn ein Wandel besteht aus diesen drei Themen auf diesen drei Ebenen, davon sind wir überzeugt. Ein Wandel hin zu mehr Vernetzung bedeutet wirtschaftliches und menschliches Wachstum, denn zwischenmenschlich und technisch vernetzte Arbeit macht Spaß! Und ja, das darf sie auch! Dann gelingt uns auch das tiefgreifende Verständnis vom Wandel als Chance – und andere Organisationsformen, neue Räume, andere Tools und moderne Methoden probieren wir offen und neugierig aus.

#WOL

Wir müssen nur WOLlen!

Neue Ideen und Lösungen

Connecting Humans ist entstanden, weil wir selbst erlebt haben, wie wichtig menschliche Vernetzung für die Zukunft in einer komplexen und vernetzten Welt ist – und wie sie geht. Working Out Loud (WOL) steht für eine transparente, offene Zusammenarbeit in diversen Netzwerken und gilt als Erfolgsstrategie. Sie fördert eine offene, lernbereite Haltung, persönliche Vernetzung und eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe.

Im Netzwerk skaliert das wertvolle Wissen und die Erfahrungen jedes Einzelnen und führt zu neuen Ideen und kreativen Problemlösungen, die dann allen helfen. Und umgekehrt genauso – es ist also wie bei den Vier Musketieren: Eine:r für alle und alle für eine:n. Wie funktionieren die einzelnen WOL-Methoden, um das zu erleben und zu erlernen? Wie kann ich sie in der Organisation strategisch verankern und effektiv einsetzen, um das WOL-Skill- und WOL-Mindset auszuprägen? Und was haben die Einzelnen, sowie die Organisationen davon?

#FrauenStärken

WOL-Special: #FrauenStärken

Für ein starkes gemeinsames WIR

12 Wochen #GemeinsamWachsen? Ja, mit unserem Programm Working Out Loud #FrauenStärken! Denn die Menschheit braucht ein starkes gemeinsames WIR, um mit den großen Herausforderungen der Zukunft umzugehen.

Wir alle wollen wachsen, unsere Persönlichkeit entwickeln und mit dem, was wir tun, einen Beitrag leisten und Teil einer sinnstiftenden Geschichte sein. Egal, welches Geschlecht – egal, ob privat oder beruflich. Ein starkes Ich für ein gemeinsames Wir.

Dafür werden wir die #FrauenStärken-Bewegung weiter ausbauen und möglichst allen zugänglich machen, die sich persönlich weiterentwickeln und für die Gemeinschaft engagieren.

#Empfehlungen

Katharina, thank you for driving the WOL initiative within our global #bethechangeweek at Philips! I highly appreciate your contribution to this week – you’ve showed our employees from all over the world how WOL can contribute to their personal goals and your open and inspiring personality motivated many of them to directly take the next step and participate for a circle. I am very happy for everyone who could join the session and will now experience even more benefits from WOL. Hosting the session with your personal passion was a role model example of collaboration and ideation! Hope to see you soon!

Annika Schneemeier

HR-Manager @ Philips & Systemic Coach

Katha brennt für die Themen Führung, Zusammenarbeit und Lernen. Sie zeichnet sich durch Expertise, Begeisterungsfähigkeit und Kreativität aus. Damit macht sie das Thema New Work greifbar sowie erlebbar. Ich durfte Katha für den Podcast Tatendrang zum Thema Community-Aufbau und Management interviewen. Sie gibt offen, transparent und auf den Punkt ihre Erfahrungen, Erfolgsfaktoren und Herausforderungen weiter. Ich kenne Katha bereits seit 2019 und habe sie in diversen Workshops, Präsentationen und Podcasts erlebt. Ich bin begeistert wie pragmatisch und zielgerichtet sie vorgeht. Vielen Dank, liebe Katha, für dein Engagement und deine Leidenschaft.

Julia Schleidt

Digital Leadership Training & Coaching

Um #NewWork und #WOL bei Sanofi voran zu bringen hatten wir Katharina Krentz zu einem Vortrag eingeladen, um mehr über die Erfolgsgeschichte bei Bosch zu #WOL zu erfahren.
Und es war einfach ⭐ MEGA: Tolle Energie, auf den Punkt, sehr gut vorbereitet, hat sofort alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Bann gezogen. Und das alleine via Zoom! Kaum auszumalen wie Katharina Krentz live wirken muss. 👀 Wirklich eine außergewöhnliche, authentische und tolle Referentin! Ich hätte gerne mehr gehabt. Jederzeit wieder, um #New Work und #WOL und generell das Thema Netzwerk und Zusammenarbeit in die Unternehmen zu tragen. DANKE GRAZIE MERCI 🙏

Cristina Iannazzo

Frankfurt, Hessen, Deutschland

Wir haben Katharinas Power 💪🏼 bei einer Veranstaltung erlebt und sie daraufhin für unser Projekt engagiert. Von der Konzeption, über Durchführung bis hin zur Nachbereitung des digitalen Workshops mit Fokus digitaler Netzwerkarbeit 👩‍💻 und zu WOL war alles top 👏. Wir konnten in allen Phasen der Zusammenarbeit ihre Passion und ihren Esprit spüren 🚀 . Wir freuen uns schon auf weitere spannende Begegnungen.

Dr. Melanie Seidenglanz

Bildung — Wissenstransfer — Innovation

I met Katharina as part of our Working Out Loud initiative we did at Koller+Schwemmer. She adopted the Working Out Loud circle program to our needs and guided us through the 12 weeks with a lot of commitment and enthusiasm. With the result that the sentiment and cohesion within the workforce as well as the direct exchange across departmental boundaries and hierarchies improved considerably. Thanks to her progressive approach and way of thinking, I consider her to be one of the thought leaders at Bosch.

Adrian Kaschube

CFO / Geschäftsführer

Katharina Krentz hat mit Ihrem Vortrag zum Thema “Digitale Transformation, New Work und der Working Out Loud #wol Methode” die Führungskräfte im Bayerischen Rundfunk extrem inspiriert. Danke hierfür.

Katrin Poetzsch

bei Bayerischer Rundfunk

Katharina ist offen, sehr professionell im Auftreten und sagenhaft gut im Zuhören. Es tut einfach gut, wenn Katharina im Raum ist. Sie verbindet Sichtweisen, Menschen und Positionen, so dass sich ein großes neues Bild entwickelt.

Nadja Petranovskaja

More shiny eyes

Katharina hat uns in ihrer Keynote “WOL-Aufbau eines agilen Mindsets” ihr Erfahrungen zu Working Out Loud im Kontext der agilen Transformation vermittelt. Charmant, elloquent und Zuhörer-nah hat sie ihren Vortrag gestaltet. Mir persönlich hat gefallen, dass Katharina flexibel auf unsere Ausrichtung der Keynote reagiert hat und ihre Kompetenz und Erfahrung in den Themen rund um New Work, Agilität, Enabling People deutlich wurden. Die vorbereitenden Kontakte mit Katharina waren großartig unkompliziert. die Keynote wurde digital abgehalten.

Susanne Kastrup

Compliance Officer bei SIGNAL IDUNA Gruppe

Wir haben Katharina Krentz für eine Keynote für 70 Führungskräfte eingeladen. Viele von ihnen kannten vorher Katharina Krentz und auch WOL nicht. Die Rückmeldungen waren einzigartig, begeisternd und von Superlativen geprägt. Das Besondere war, dass die Keynote eine im Kern andersartige Betrachtungsweise von Führung beinhaltete, und damit einen starken Impuls gesetzt hatte, der im Event selbst wie aber auch nachhaltig signifikant und positiv nachwirkt. Was Katharina mit Worten und Ausstrahlung bewegen kann, ist sehr einzigartig und besonders. Ich kenne Katharina Krentz seit 2018 und konnte sie schon in zahlreichen Präsentationen, Workshops usw erleben. Ich war von ihrem Charisma, ihrer Ausstrahlung und ihrer Nahbarkeit vom ersten Augenblick begeistert. Sie besitzt eine an Genialität gleichende Kompetenz zu WOL, ausgezeichnetes Know-how wie Zusammenarbeit und Führung funktioniert und weiß dies mit viel Empathie und Sympathie zukunftsfokusiert zu adaptieren. Sie ist eine andersdenkende Macherin und Gestalterin — disruptiv, mitreißend, und eine starke Persönlichkeit! Ich empfehle Katharina Krentz aus voller Überzeugung.

Margarete Jäger

CEO, Head of HR, Autorin Futureskills for Leadership

Katharina Krentz hat uns bei unserem Digital Campus bei Sanofi auf frische und kreative Art WOL näher gebracht. Die Inspiration war spürbar und die ersten Feedbacks der Teilnehmer:innen eindeutig. Die nächsten Circle kommen. Gibt es schon den Begriff der "Innovista"? Wenn nicht, Katha gehört zu dieser Gruppe von Menschen!

Frank Rusko

Diversity & Inclusion Lead GSA/DACH

#Kontakt

Ihr habt Lust auf mehr?

Fragt uns einfach an!

Wofür ihr uns buchen könnt? Für eine Begleitung oder Beratung, für Keynotes und Vorträge und für Workshops und Trainings. Wir kommen gerne zu euch – ansonsten geht natürlich auch alles digital, weil: Wir sind Connecting Humans. #BetterTogether