Become a Home Office Hero

goes re:publica

Wow war das aufregend! Wenn das Orga-Team der @republica anfragt, ob Du eine Session für den re:work Channel beitragen möchtest – mega!

Wir hatten uns schnell auf ein passendes Thema geeignet: “Become a Home Office Hero” – unser neues Programm und das Thema, das ich aktuell am meisten bediene dank der immer noch anhaltenden Ausnahmesituation durch #COVID19.

Und jetzt die Herausforderung: innerhalb einer Woche ein max. 25-minütiges Video zu dem Thema aufzeichnen, dass nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam und der re:publica würdig ist. Dass ich mir selbst gerne anschauen würde. Dass einerseits zeigt, worauf es jetzt im Homeoffice ankommt – aber gleichzeitig auch nicht zu ernst an das Thema herangeht – denn wir brauchen mehr Freude und Spaß statt noch mehr Ernst.

Dank meinem wunderbaren Freund Stefan Lapenat vom HRpi Team und einer nächtlichen Brainstorming-Session war der Rahmen schnell klar. Es folgte eine weitere nächtliche Session für die konkrete inhaltliche Ausgestaltung – und dann zwei Aufnahmesessions. Denn dieses Projekt lief mal kurz ad hoc nebenbei und hat sich nicht so wirklich gut in unsere vollen Terminkalender eingeschmiegt. Der Vorteil: wir sind beide Selbstständig und haben verständnisvolle Ehepartner 😎

Was haltet Ihr von unserer Session?

Die Inhalte:

  • Wie organisiere ich mich selbst im Homeoffice?
  • Wie arbeite ich mit meinem Team virtuell?
  • Wie gehen virtuelle Meetings, Workshops und andere Events?
  • Wie führe ich denn auf Distanz?
  • Und woher bekomme ich die notwendigen Digitalkompetenzen?

Und das überspitzt und humorvoll dargestellt aus zwei Perspektiven: das “alte Normal”: einer überzeugten Führungskraft im Büro und das “neue hoffentlich bald neue Normal”: einer NewWork-Enthusiastin im Homeoffice.

+++ DANKE !!! +++

Danke an das Team der re:publica für Euer Vertrauen und die tolle Unterstützung, vor allem an Carolin Heim und Elisa Schulze 💜 Mega, was Ihr auf die Beine gestellt habt!

Danke Dir Stefan für die Kreativität, dass Du sofort zugesagt hast mitzumachen, den Spaß, den Flow und Deine Fähigkeit, dass mit Dir zusammen alles einfach ist. Und für die steile Lernkurve für perfekte Kameraeinstellungen und humorige Videos! Danke an Nele für Dein wertvolles Feedback, und an das ganze HRpi Team fürs Mut-Machen und Mitfiebern.

Falls Ihr mehr wissen wollt rund um das Thema “Werdet zum Home Office Hero“, dann meldet Euch gerne bei uns. Oder testet unser dazugehöriges eTraining mit den Modulen: “Führung auf Distanz” und “Virtuelle Assistenz”. Weitere Module folgen✨

Bin gespannt auf Euer Feedback zum Video und freue mich auf weitere spannende Projekte!

Eure Katharina