Become a Home Office Hero goes re:publica

Wow war das auf­re­gend! Wenn das Orga-Team der @republica anfragt, ob Du eine Ses­si­on für den re:work Chan­nel bei­tra­gen möch­test — mega!

Become a Home Office Hero

goes re:publica

Wow war das auf­re­gend! Wenn das Orga-Team der @republica anfragt, ob Du eine Ses­si­on für den re:work Chan­nel bei­tra­gen möch­test — mega!

Wir hat­ten uns schnell auf ein pas­sen­des The­ma geeig­net: “Beco­me a Home Office Hero” — unser neu­es Pro­gramm und das The­ma, das ich aktu­ell am meis­ten bedie­ne dank der immer noch anhal­ten­den Aus­nah­me­si­tua­ti­on durch #COVID19.

Und jetzt die Her­aus­for­de­rung: inner­halb einer Woche ein max. 25-minü­ti­ges Video zu dem The­ma auf­zeich­nen, dass nicht nur infor­ma­tiv, son­dern auch unter­halt­sam und der re:publica wür­dig ist. Dass ich mir selbst ger­ne anschau­en wür­de. Dass einer­seits zeigt, wor­auf es jetzt im Home­of­fice ankommt — aber gleich­zei­tig auch nicht zu ernst an das The­ma her­an­geht — denn wir brau­chen mehr Freu­de und Spaß statt noch mehr Ernst.

Dank mei­nem wun­der­ba­ren Freund Ste­fan Lape­nat vom HRpi Team und einer nächt­li­chen Brain­stor­ming-Ses­si­on war der Rah­men schnell klar. Es folg­te eine wei­te­re nächt­li­che Ses­si­on für die kon­kre­te inhalt­li­che Aus­ge­stal­tung — und dann zwei Auf­nah­me­ses­si­ons. Denn die­ses Pro­jekt lief mal kurz ad hoc neben­bei und hat sich nicht so wirk­lich gut in unse­re vol­len Ter­min­ka­len­der ein­ge­schmiegt. Der Vor­teil: wir sind bei­de Selbst­stän­dig und haben ver­ständ­nis­vol­le Ehepartner 😎

Was hal­tet Ihr von unse­rer Session?

Die Inhal­te:

    • Wie orga­ni­sie­re ich mich selbst im Homeoffice?
    • Wie arbei­te ich mit mei­nem Team virtuell?
    • Wie gehen vir­tu­el­le Mee­tings, Work­shops und ande­re Events?
    • Wie füh­re ich denn auf Distanz?
    • Und woher bekom­me ich die not­wen­di­gen Digitalkompetenzen?

Und das über­spitzt und humor­voll dar­ge­stellt aus zwei Per­spek­ti­ven: das “alte Nor­mal”: einer über­zeug­ten Füh­rungs­kraft im Büro und das “neue hof­fent­lich bald neue Nor­mal”: einer New­Work-Enthu­si­as­tin im Homeoffice.

+++ DANKE !!! +++

Dan­ke an das Team der re:publica für Euer Ver­trau­en und die tol­le Unter­stüt­zung, vor allem an Caro­lin Heim und Eli­sa Schul­ze 💜 Mega, was Ihr auf die Bei­ne gestellt habt!

Dan­ke Dir Ste­fan für die Krea­ti­vi­tät, dass Du sofort zuge­sagt hast mit­zu­ma­chen, den Spaß, den Flow und Dei­ne Fähig­keit, dass mit Dir zusam­men alles ein­fach ist. Und für die stei­le Lern­kur­ve für per­fek­te Kame­ra­ein­stel­lun­gen und humo­ri­ge Vide­os! Dan­ke an Nele für Dein wert­vol­les Feed­back, und an das gan­ze HRpi Team fürs Mut-Machen und Mitfiebern.

Falls Ihr mehr wis­sen wollt rund um das The­ma “Wer­det zum Home Office Hero”, dann mel­det Euch ger­ne bei uns. Oder tes­tet unser dazu­ge­hö­ri­ges eTrai­ning mit den Modu­len: “Füh­rung auf Distanz” und “Vir­tu­el­le Assis­tenz”. Wei­te­re Modu­le folgen✨

Bin gespannt auf Euer Feed­back zum Video und freue mich auf wei­te­re span­nen­de Projekte!

Eure Katha­ri­na